Yoga wirkt!

Yoga bei Stress

Da Yoga nicht nur die körperlichen Übungen umfasst, sondern auf Körper, Geist und Seele wirkt, hilft es dir deinen inneren Frieden zu finden und auch regelmäßige Meditation kann dir im Umgang mit Stress helfen.

Mehr…

Yoga ermöglicht es dir auf einfache Weise deinen Geist zu beruhigen und deinen Körper von den physischen Reaktionen zu befreien. Tiefes Durchatmen ist eine natürliche Technik, die dein Körper automatisch nutzt, wenn du es zulässt. Beim Yoga wird tiefe Atmung bewusst eingesetzt, um die Höhe der Herzfrequenz zu senken. Es ist eine sofortige Maßnahme um weitere Stresssymptome zu verhindern, also atme einmal tief durch, wenn du merkst, dass dir alles zu viel wird.

Weniger…

Hatha Yoga

Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen und Meditation angestrebt wird.

Mehr…

Hatha Yoga sagt, dass der Körper der Tempel der Seele ist und als solcher gepflegt werden sollte, ohne ihn allerdings für das Wichtigste zu halten.

Hatha Yoga sieht den Menschen also als Ganzes. Hatha Yoga richtet sich nicht nur an den physischen Körper, sondern auch an die Energiehülle und die geistig-emotionale Hülle.

Weniger…

Yin Yoga

Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen.

Mehr…

Yin Yoga ist ein ruhiger, tendenziell passiver Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird.

Yin Yoga eignet sich damit besonders als Ausgleich zu eher bewegungsorientierten Yoga-Praktiken, um tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung zu erfahren.

Weniger…

Yoga für den Rücken

Rückenschmerzen haben, wie kaum ein anderes Krankheitsbild, in den letzten Jahren stark zugenommen. Die Volkskrankheit Nr. 1 ist ein Thema in der Arztpraxis, am Arbeitsplatz, in der Familie und in der Freizeit.

Beim Rückenyoga lernst du, wohlwollend und achtsam mit dir, deinem Körper und deinem Geist umzugehen. Mit Yoga lässt sich das körperliche und geistige Wohlbefinden um ein Vielfaches steigern.

Mehr…

Falls Rückenschmerzen also immer wiederkehren, wird es höchste Zeit, mehr für sich zu tun - und zwar aktiv und nicht in Schonhaltung auf dem Sofa.

Weniger…

Yoga bei körperlichen Beschwerden

Yoga ist ebenfalls gut geeignet bei körperlichen Beschwerden. Die Übungen werden den jeweiligen körperlichen Möglichkeiten angepasst. Hilfsmittel wie zum Beispiel Decken, Rollen, Kissen ermöglichen bei Bedarf eine leichtere und sichere Durchführung der Yogahaltungen. Bei Bedarf werden die Übungen auf einem Stuhl praktizierst. 

Mehr…

Geeignet für Yoga-Anfänger, für Ältere und für Menschen mit besonderen Beschwerden:

  • bei unspezifischen Rückenproblemen
  • bei Nackenproblemen und Problemen des oberen Rückens
  • bei Problemen des Lenden- und Kreuzbereichs
  • bei Bandscheibenvorfall, Scheuermann, Morbus Bechterew, künstlichen Versteifungen, Ischialgie, Arthrose und Hexenschuss
  • bei Gelenkproblemen: Arthritis und Arthrose; bei Rheuma und Gicht
  • bei Problemen der einzelnen Gelenke: Finger, Hand, Karpaltunnel-Syndrom, Ellbogen, Schulter, Hüftgelenk, Knie oder Fuß
  • bei Schlafstörungen
  • bei Spannungskopfschmerz oder Migräne
  • bei Beschwerden des Atmungssystems - Schwerpunkt Asthma
  • bei Bluthochdruck, Arteriosklerose, Krampfadern und anderen Herzproblemen
  • bei Beschwerden des Nervensystems: Multiple Sklerose, Parkinson, Schlaganfall und Altersdemenz
Weniger…

Yoga während der Schwangerschaft

Yoga & Meditation in der Schwangerschaft gibt der Mutter Zeit für sich und ihr Baby - weg vom Alltag. Zusätzlich erleichtert Yoga körperliche Beschwerden, die normalerweise eine Schwangerschaft mit sich bringt.

Mehr…

Yoga unterstützt die werdende Mutter auch bei der Geburtsvorbereitung durch gezielte Yogapositionen (Asanas), um speziell den Hüft- und Beckenbodenbereich zu öffnen und die Beine zu stärken. Gezielte Atemübungen und die regelmäßige und bewusste tiefe Atmung während der Asanas sind sicherlich das größte Geschenk für die Geburt.

Weniger…

Yoga nach der Schwangerschaft

Yoga ist ideal, um sich zu entspannen und geschmeidig zu bleiben. Gleichzeitig stärkt es die Muskeln.

Viele Frauen beginnen schon während der Schwangerschaft damit. Warum machen Sie damit nicht einfach weiter, wenn Ihr Baby auf der Welt ist?

Mehr…

Yoga bringt die Lebensenergie in Fluss und  löst innere und äußere Blockaden und führt dadurch zu einem allgemeinen ganzheitlichen Wohlbefinden.

Weniger…

Eltern-Kind-Yoga

Im Eltern-Kind-Yoga gilt der wichtigste Grundsatz: Mama / Papa muss mitmachen. Kind darf mitmachen.

Kinder lieben es uns Erwachsene zu beobachten und nachzuahmen und sich in ihrem ganz eigenen Tempo an Aktivitäten zu beteiligen.

Mehr…

So darf man sich nicht wundern oder davon irritieren lassen, wenn die Kinder einfach mal nicht mitmachen wollen, im Raum herumwandern oder das Ganze einfach aus der Entfernung beobachten wollen.

Weniger…

Yoga im Büro

Yoga für Senioren

Yoga-Einzelunterricht

 

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch und erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Sie erreichen mich unter 01573 5400060 oder über das Kontaktformular.