Gesund und fit bis ins hohe Alter!

Yoga für Senioren

Seniorenyoga eignet sich besonders gut für Menschen im so genannten dritten Lebensabschnitt, weil hier die Fragen nach dem Sinn, nach innerer Wahrheit und Weisheit, noch einmal besonders drängen. Außerdem profitieren Körper und Geist umso mehr von einem achtsamen, bewussten und gesunden Lebenswandel.

Durch Yoga wird die normale Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule erhalten oder wieder hergestellt, was zu einer Funktionstüchtigkeit im Alltag und somit Unabhängigkeit von anderen Menschen führt.

Mehr…

Yoga verbessert die Körperhaltung und die Atmung. Dadurch funktioniert der ganze Körper insgesamt besser.

Yoga unterstützt die seelische und spirituelle Entwicklung und fördert so ein bewusstes Leben, Altern und Sterben.

Yoga verbessert die Koordination, verhilft zu einem klaren Geist, verbessert das Gedächtnis und stärkt die Sinnesfunktionen.

Weniger…

Gymnastik für Senioren

Jeder Mensch altert auf ganz natürliche Weise und jeder Mensch durchläuft damit auch körperliche Veränderungen. Die einzelnen Übungen sind bewusst für Senioren ausgelegt, die das 60. Lebensjahr überschritten haben.

Mehr…

 Diese spezielle Art der Gymnastik ist sowohl allein zuhause als auch in der Gruppe möglich und es wurden mittlerweile zahllose Übungen entwickelt, die auf einfache Weise mit oder ohne Hilfsmittel durchgeführt werden können. 

Weniger…

Gymnastik und Yoga auf und mit dem Stuhl

Der Stuhl ist ohne großen Aufwand vielseitig einsetzbar. Jede Bewegung kann leicht und mühelos ausgeführt werden. Im Sitzen ist der Körper viel leichter und flexibler als im Stehen. Die Teilnehmer müssen dafür keine hervorragende körperliche Verfassung und auch keine besondere sportliche Begabung haben.

Mehr…

Mit dem Stuhl als Hilfsmittel kann die Beweglichkeit, Koordinations- und Reaktionsfähigkeit, sowie die Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit erhalten und verbessert werden.

Das Erwärmen und Mobilisieren aller Gelenke findet im Stand oder im Sitz statt. Ebenso bei den gezielten Kräftigungsübungen, so dass sich jeder Teilnehmer nach seinem Ermessen einbringen oder zurücknehmen kann.

Weniger…

Wirbelsäulengymnastik

Menschen mit Demenz bewegen

Bewegung wirkt sich auf vielfältige Art und Weise positiv auf Demenzkranke aus. Eine körperliche Aktivierung hat positive Auswirkungen auf die Krankheitsentwicklung.

Mehr…

Der Abbau der kognitiven Leistungsfähigkeit vollzieht sich langsamer. Darüber hinaus wirkt sich ein gezieltes Training positiv auf die Aufrechterhaltung der Alltagsfähigkeiten und damit auf die längere Aufrechterhaltung der Selbstständigkeit aus. Außerdem hat eine regelmäßige körperliche Aktivierung Auswirkungen auf typische Verhaltensauffälligkeiten Demenzkranker, wie zum Beispiel auf Schlafstörungen oder depressive Verstimmungen.

Weniger…

 

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch und erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Sie erreichen mich unter 01573 5400060 oder über das Kontaktformular.